Pressefrühstück „Feminismus: Online und Offline verbinden“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Pressefrühstück „Feminismus: Online und Offline verbinden“

Wann:
22. August 2016
Wo:
Staatskanzlei NRW, Stadttor 1, 40190 Düsseldorf
Uhr:
11:00
 

Immer mehr findet frauenpolitisches Engagement auch im Internet statt. Vernetzen sich frauenpolitische und feministische Akteurinnen offline und online, können beide Seiten davon profitieren, kooperieren und so den Feminismus nachhaltig stärken.

Details und wie das Land diesen Prozess unterstützt, möchten Emanzipationsministerin Barbara Steffens, Netzaktivistin Nora Fritzsche und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lippstadt, Daniela Franken, Ihnen gerne im Rahmen eines Pressefrühstücks „Feminismus: Online und Offline verbinden“ vorstellen.
 
Zeit: Montag, 22. August 2016, 11.00 Uhr
Ort: 40190 Düsseldorf, Staatskanzlei, 11. Etage West, Raum Westfalen, Stadttor 1

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.