Presse-Briefing zur aktuellen Lage in der Corona-Virus-Pandemie
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Presse-Briefing zur aktuellen Lage in der Corona-Virus-Pandemie

Wann:
23. November 2020
Uhr:
10:00 Uhr
 

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann informiert zur aktuellen Lage in der Corona-Virus-Pandemie in Nordrhein-Westfalen. Neben dem Minister nehmen auch Dr. Hans-Albert Gehle, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, und Sandra Postel, Vorsitzende des Errichtungsausschusses der Pflegekammer Nordrhein-Westfalen, an dem Presse-Briefing teil.
Zu diesem Presse-Briefing laden wir herzlich ein.
Zeit:               Montag, 23. November 2020, 10.00 Uhr
Ort:                 Staatskanzlei, Horionplatz 1, Raum 46/47, Erdgeschoss


 
Aktualisierte Hinweise:
Das Briefing wird live bei Twitter (@landnrw) und Facebook (@NRW) übertragen. Im Sinne des Infektionsschutzes und um die Zahl der Anwesenden möglichst niedrig zu halten, gilt eine Pool-Lösung für TV und Foto. Der WDR bietet ein Poolsignal in Bild und Ton für alle interessierten Sender an, auch die privaten TV-Sender poolen. Die dpa übernimmt den Pool für den Foto-Bereich. Weitere TV-Kameras oder Fotografen können nicht zugelassen werden.
Wir bitten die Anzahl anwesender Medienvertreter auf ein Minimum zu begrenzen und die digitalen Beteiligungsmöglichkeiten zu nutzen.
Bitte beachten Sie auch: Im PK-Raum besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vor und während des Presse-Briefings.

 
Fragen per E-Mail:
Journalistinnen und Journalisten haben die Möglichkeit ihre Fragen vor oder während des laufenden Briefings per E-Mail zu stellen. Diese Fragen werden dann in die laufende PK gereicht.
Wir bitten die Fragen unter Nennung von Vor- und Nachnamen und Medium zu übersenden, mit dem Betreff „Frage PK“ an:
presse@stk.nrw.de.
Bitte benennen Sie dabei auch eindeutig, an wen Sie Ihre Frage richten.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Bei journalistischen Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.