Online trifft Offline

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Online trifft Offline – Feministische Diskurse und Strategien

Wann:
11. März 2016
Wo:
Mercatorhalle, Landfermannstraße 6, 47051 Duisburg
Uhr:
10:00
-
15:30
 

Um die frauenpolitischen Bewegungen insgesamt zu stärken, bringt das NRW-Emanzipationsministerium anlässlich des Internationalen Frauentags Online- und Offline-Akteurinnen bei einer großen Veranstaltung in Duisburg in direkten Austausch miteinander. Ziel ist eine bessere Vernetzung der unterschiedlichen Akteurinnen. Neben Emanzipationsministerin Barbara Steffens nehmen u.a. Anne Wizorek (Mitinitiatorin der Kampagnen #aufschrei und #ausnahmslos), Kübra Gümüşay (Co-Gründerin #SchauHin, Mitinitiatorin #ausnahmslos), Stefanie Lohaus (Herausgeberin des Missy Magazines) und Teresa Bücker (Redaktionsleiterin EDITION F, Mitinitiatorin #ausnahmslos) teil.

ONLINE TRIFFT OFFLINE – FEMINISTISCHE DISKURSE UND STRATEGIEN

Zeit: Freitag, 11. März 2016, 10.00 bis 15.30 Uhr
Ort: 47051 Duisburg, Mercatorhalle, Landfermannstraße 6

www.gleichstellungimnetz.nrw

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.