Online trifft Offline
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Online trifft Offline – Feministische Diskurse und Strategien

Wann:
11. März 2016
Wo:
Mercatorhalle, Landfermannstraße 6, 47051 Duisburg
Uhr:
10:00
-
15:30
 

Um die frauenpolitischen Bewegungen insgesamt zu stärken, bringt das NRW-Emanzipationsministerium anlässlich des Internationalen Frauentags Online- und Offline-Akteurinnen bei einer großen Veranstaltung in Duisburg in direkten Austausch miteinander. Ziel ist eine bessere Vernetzung der unterschiedlichen Akteurinnen. Neben Emanzipationsministerin Barbara Steffens nehmen u.a. Anne Wizorek (Mitinitiatorin der Kampagnen #aufschrei und #ausnahmslos), Kübra Gümüşay (Co-Gründerin #SchauHin, Mitinitiatorin #ausnahmslos), Stefanie Lohaus (Herausgeberin des Missy Magazines) und Teresa Bücker (Redaktionsleiterin EDITION F, Mitinitiatorin #ausnahmslos) teil.

ONLINE TRIFFT OFFLINE – FEMINISTISCHE DISKURSE UND STRATEGIEN

Zeit: Freitag, 11. März 2016, 10.00 bis 15.30 Uhr
Ort: 47051 Duisburg, Mercatorhalle, Landfermannstraße 6

www.gleichstellungimnetz.nrw

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr
Pressestelle des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.