Neue Gründerzeit NRW
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Neue Gründerzeit NRW: Für ein wettbewerbsfähiges und lebendiges Gründungsgeschehen in Nordrhein-Westfalen

Wann:
Heute, 18. Juli 2019
Uhr:
15:00
 

Nordrhein-Westfalen ist mit jährlich rund 80.000 Gründungen und vielen rasch wachsenden Start-ups führender Standort für junge Unternehmen in Deutschland. Mit der Kampagne Neue Gründerzeit Nordrhein-Westfalen und zahlreichen in einem Gründungskonzept zusammengefassten Initiativen verbessert die Landesregierung die Rahmenbedingungen für Existenzgründungen. Dabei arbeitet das Land eng mit den Kammern, Wirtschaftsverbänden, den kommunalen Wirtschaftsförderungen und dem Bundesverband Deutsche Start-ups zusammen.
 
Wie Gründungsgeschehen und Unternehmergeist in Nordrhein-Westfalen weiter gestärkt werden können, darüber informiert Sie Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gemeinsam mit

  • Jutta Kruft-Lohrengel, Vizepräsidentin IHK NRW
  • Andreas Ehlert, Präsident Handwerk.NRW
  • Horst Gabriel, Vizepräsident Unternehmer NRW
  • Florian Nöll, Vorsitzender Bundesverband Deutsche Start-ups
  • Michael Dreier, Vorsitzender Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
  • Albrecht Pförtner, stv. Vorsitzender Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften in NRW 

Das Pressegespräch findet statt
 
Zeit: Donnerstag, 18. Juli 2019, 15.00 Uhr
Ort: 40213 Düsseldorf, Wirtschaftsministerium, Raum Oberkassel, Berger Allee 25

 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Der Eingang des Ministeriums
Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.