Forschungsprojekt "museum global"
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen lächelnd vor EU-, Deutschland- und NRW-FLaggen

museum global: Ministerin Pfeiffer-Poensgen eröffnet Ausstellung zur Moderne in der Kunstsammlung NRW

Wann:
9. November 2018
Wo:
Kunstsammlung NRW K20, Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf
Uhr:
19:00
 

In einem dreijährigen Prozess wurde in dem Forschungsprojekt "museum global" ein neuer Ansatz entwickelt, der Sammlungen der modernen Kunst in eine globale Perspektive rückt. Die Kunstsammlung NRW zeigt, ausgehend von der 1961 gegründeten Sammlung, nach diesem Ansatz eine Ausstellung zur Moderne.

Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen wird die Ausstellung "museum global – Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne" in Düsseldorf eröffnen. Die Schau zeigt zum einen die eigene Sammlungsgeschichte und gibt gleichzeitig einen Ausblick in die Zukunft von Sammlungen und Museumseinrichtungen.

Die Ausstellung macht in Mikrogeschichten die weltweiten Beziehungsgeflechte zwischen Menschen, künstlerischen Strömungen und Objekten sichtbar. Die ausgewählten künstlerischen Objekte stammen aus den Jahren 1910 bis 1960 aus Ländern wie Japan, Georgien, Brasilien, Mexiko, Indien, Nigeria oder dem Libanon.

Zeit: Freitag, 9. November 2018, 19.00 Uhr
Ort: Kunstsammlung NRW K20, Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.