Mittelaufwuchs und neue Förderungen für die Freie Szene Musik
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Mittelaufwuchs und neue Förderungen für die Freie Szene Musik: Ministerin Pfeiffer-Poensgen stellt weitere Programme der Stärkungsinitiative Kultur vor

Wann:
18. März 2019
Uhr:
10:00
 

Nordrhein-Westfalen verfügt über eine vielfältige Freie Musikszene, die über alle musikalischen Genres hinweg und mit hoher Qualität das Musikleben im Land prägt. Im Rahmen der Stärkungsinitiative Kultur würdigt und stärkt das Land die Szene nun mit einem Mittelaufwuchs und verschiedenen neuen Förderprogrammen.

Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen gibt bei einem Pressegespräch im Kölner Stadtgarten die Details zum Mittelaufwuchs für die Freie Musikszene bekannt. Gemeinsam mit dem Programmchef des Europäischen Zentrums für Jazz und Aktuelle Musik im Stadtgarten Köln Reiner Michalke und der freien Jazzmusikerin Ulla Oster wird sie die neuen Förderprogramme für die Freie Musikszene in Nordrhein-Westfalen vorstellen.

Zeit: Montag, 18. März 2019, 10.00 Uhr
Ort: Stadtgarten Köln, Venlo Lounge (Eingang über Gastronomie), Venloer Straße 40, 50672 Köln
 

Wir bitten Sie, uns Ihre Teilnahme am Pressegespräch per E-Mail kurz unter presse@mkw.nrw.de bis zum 15. März 2019, 10.00 Uhr mitzuteilen. Vielen Dank!
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.