Wissenschaftsforum Ruhr

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Ministerin Schulze beim Wissenschaftsforum Ruhr: Produzieren, arbeiten und leben im urbanen Raum

Wann:
8. Dezember 2016
Wo:
Stahlhalle der DASA Arbeitswelt Ausstellung, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund
Uhr:
16:00
 

Die zunehmende Digitalisierung wird zu enormen Veränderungen auch in der Wirtschaft in Ballungsräumen führen. Insbesondere urbane Zentren mit hoher Bevölkerungsdichte entwickeln neue Bedürfnisse, und ihre Entwicklungschancen, aber auch die Risiken werden zunehmen. So gilt es, künftig einen hohen Bedarf an Gütern zu decken und vielfältige Dienstleistungen in Städten bereitzustellen.

Am Beispiel des produzierenden Gewerbes stehen Urbanisierung und Digitalisierung im Zentrum der Veranstaltung „Zukünftig produzieren, arbeiten und leben im urbanen Raum‟ des Wissenschaftsforums Ruhr e.V. Dort wird auch das vom NRW-Wissenschaftsministerium geförderte Projekt „Urbane digitale Produktion‟ vorgestellt.

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hält einen Impulsvortrag und nimmt an der Podiumsdiskussion mit Fachexperten teil.

Zeit: Donnerstag, 8. Dezember 2016, Impulsvortrag 16.00 Uhr, Podiumsdiskussion 16.30 Uhr
Ort: Stahlhalle der DASA Arbeitswelt Ausstellung, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund

 
Weitere Informationen finden Sie hier. Gerne weisen wir Sie auf diesen Termin hin und freuen uns über Ihre Berichterstattung. 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.