Jahrestagung des internationalen Arbeitskreises Provenienzforschung e. V.
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Ministerin Pfeiffer-Poensgen eröffnet Jahrestagung des internationalen Arbeitskreises Provenienzforschung e. V.

Wann:
11. November 2019
Uhr:
18:30
 

Die diesjährige Tagung des internationalen Arbeitskreises Provenienzforschung e. V. widmet sich unter dem Titel „Perspektive Provenienz: forschen, lehren, wissen, managen“ der voranschreitenden Professionalisierung und Akademisierung der Provenienzforschung. Im Zentrum des dreitägigen Programms steht die Ausweitung des Tätigkeitsfeldes in Forschung, Lehre und praktischer Anwendung. Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen eröffnet die Jahrestagung des Arbeitskreises mit einem Grußwort.

Zeit: Montag, 11. November 2019, 18.30 Uhr,
Ort: Akademie der Wissenschaften und der Künste, Palmenstraße 16, 40217 Düsseldorf

Der Arbeitskreis Provenienzforschung e. V. vernetzt weltweit über 300 Expertinnen und Experten. Im Mittelpunkt ihrer Forschungen und Recherchen stehen NS-verfolgungsbedingt entzogenes, in der DDR oder der sowjetischen Besatzungszone enteignetes oder aus kolonialen Kontexten stammendes Kulturgut. Die Jahrestagung des Arbeitskreises wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft gefördert. Weitere Infos sowie das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Gerne weisen wir Sie auf diesen Termin hin und freuen uns über Ihre Berichterstattung. Anmeldungen sind möglichst per E-Mail bis zum 8. November 2019 zu richten an vorstand@arbeitskreis-provenienzforschung.org.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.