Eröffnung des 50. Kommunale Integrationszentrums

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Rainer Schmeltzer

Ministerin Löhrmann und Minister Schmeltzer eröffnen im Kreis Coesfeld das 50. Kommunale Integrationszentrum

Wann:
12. Februar 2016
Wo:
auf der Geest 2, 59348 Lüdinghausen
Uhr:
10:00
 

Integrationsminister Rainer Schmeltzer und Schulministerin Sylvia Löhrmann eröffnen am Freitag in Lüdinghausen im Kreis Coesfeld das 50. Kommunale Integrationszentrum in Nordrhein-Westfalen. Damit haben jetzt fast alle Kreise und kreisfreien Städte in NRW eine solche kommunale Einrichtung, die sich vor Ort um Integrationsangebote für Zuwanderinnen und Zuwanderer kümmert – eine Aufgabe, deren Bedeutung angesichts der Flüchtlingszuwanderung noch einmal gewachsen ist. Die Ministerin und der Minister besuchen zunächst eine Internationale Förderklasse und anschließend eine Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen:
 
Freitag, 12. Februar 2016

10.00 Uhr: Besuch der Internationalen Förderklasse
Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg, auf der Geest 2, 59348 Lüdinghausen

11.45 Uhr Besuch der Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Kloster St. Josef, Dattelner Str. 24, 59348 Lüdinghausen-Seppenrade

 
An dem Termin nehmen unter anderem der Landrat des Kreises Coesfeld, Dr. Christian Schulze Pellengahr, und die Leitungen der besuchten Einrichtungen teil. Lokalpolitikerinnen und -politiker sowie Vertreterinnen und Vertreter der Wohlfahrtspflege im Kreis Coesfeld sind ebenfalls eingeladen. Der gesamte Termin ist presseöffentlich. Um 11.10 Uhr ist eine Viertelstunde für Medienfragen an die Ministerin, den Minister und den Landrat vorgesehen. Ihre Fragen zum Termin beantwortet der Büroleiter des Landrats des Kreises Coesfeld, Alois Bosman, Tel. 02541 / 18-9100.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:
Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.