Eine-Welt-Filmpreis NRW

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtbild von Ministerin Schwall-Düren

Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren überreicht den Eine-Welt-Filmpreis NRW

PRESSEEINLADUNG

Wann:
11. September 2015
Wo:
Filmforum im Museum Ludwig, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Uhr:
19:00
 

Zum 8. Mal wird am Freitag in Köln im Rahmen des Fernsehworkshops Entwicklungspolitik der Eine-Welt-Filmpreis NRW verliehen. Die Auszeichnung, gestiftet von der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, würdigt die Arbeit von Autorinnen und Autoren, deren Filme für Probleme in Ländern des Südens sensibilisieren, die aber auch Ansätze zur Veränderung aufzeigen.
 
Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren überreicht den
 
Eine-Welt-Filmpreis NRW
am Freitag, 11. September 2015, um 19.00 Uhr
im Filmforum im Museum Ludwig, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
 
an

  • „Jakarta Disorder“ von Ascan Breuer und Victor Jaschke (1.Preis)
  • „Aus meinem syrischen Zimmer“ von Hazem Alhamwi (2. Preis)
  • „AIDS – Erbe der Kolonialzeit“ von Carl Gierstorfer (3. Preis)

 
Weitere Informationen zu den Preisträgern und die Begründungen der Jury: www.fernsehworkshop.de

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales und Medien

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.