Empfang für die Internationalen Organisationen in Bonn

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtbild von Ministerin Schwall-Düren

Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren beim Empfang für die Internationalen Organisationen in Bonn

PRESSEEINLADUNG

Wann:
10. September 2015
Wo:
ehemalige Landesvertretung Nordrhein-Westfalen, Dahlmannstraße 2, 53113 Bonn
Uhr:
17:00
 

Zu einem Empfang für die Internationalen Organisationen in Bonn sowie zu Vortrag und Podiumsdiskussion zum Thema „Handelsbeziehungen und Europäische Entwicklungspolitik – Win-win-Situation oder ungleiche Partnerschaft?“ laden die Europaministerin, die Stadt Bonn und die Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn Sie herzlich zur Berichterstattung ein. Die Veranstaltung steht im Zeichen des Europäischen Jahres für die Entwicklung und findet statt am
 
Zeit:  Donnerstag, 10. September 2015, 17.00 Uhr
Ort:  ehemalige Landesvertretung Nordrhein-Westfalen, Dahlmannstraße 2, 53113 Bonn
 
Programmablauf:

17.00 Uhr bis 19.00 Uhr:
Begrüßung: Dr. Stephan Koppelberg, Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn
 
Begrüßung und Einführung: Dr. Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen
 
Impulsvortrag: Joachim Zeller, Europäische Kommission, Generaldirektion Handel: „Opportunities and chances for developing countries in the framework of European trade policy“ (Möglichkeiten und Aussichten für Entwicklungsländer im Rahmen der Europäischen Handelspolitik)
 
Impulsvortrag: Dr. Ousmane Sylla, Leiter der AKP Ad-Hoc Arbeitsgruppe: „Trade policy and Post-2015-Agenda“ (Handelspolitik und Post-2015 -Agenda)
 
Die Podiumsdiskussion führen:
 
Dr. Evita Schmieg, SWP Stiftung Wissenschaft und Politik
Bernd Lange, MdEP, Ausschuss für Internationalen Handel
Dr. Pedro Morazán, SÜDWIND – Institut für Ökonomie und Ökumene
Marcus Schwenke, Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.
Moderation: Mirjam Gehrke, Deutsche Welle
 
Im anschließenden Empfang sprechen kurze Grußworte:
Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren, Jürgen Nimptsch, Oberbürgermeister der Stadt Bonn, und Shyamal Majumdar, Leiter von UNESCO-UNEVOC Bonn.
 
Die Veranstaltungssprache ist Englisch.
 
Kontakt und Anmeldung: Kerstin Streich, EU-Vertretung Bonn, 0228/53009-77, kerstin.streich@ec.europa.eu

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales und Medien

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.