Förderbescheid für Bündnis gegen Schwarzarbeit

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Rainer Schmeltzer

Minister Schmeltzer übergibt Förderbescheid für Bündnis gegen Schwarzarbeit in Herten

Wann:
23. Juni 2016
Wo:
Rathaus Herten, Kurt-Schumacher-Str. 2, 45699 Herten
Uhr:
10:00
 

Mit der Initiative „Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb“ setzt sich das Arbeitsministerium NRW seit 2013 gegen Fehlentwicklungen auf dem Arbeitsmarkt ein. Unternehmen, die sich beispielsweise durch Schwarzarbeit einen ökonomischen Vorteil verschaffen, schaden dadurch fair agierende Unternehmen.

Arbeitsminister Rainer Schmeltzer wird in Herten den Bewilligungsbescheid für das Projekt „Bündnis zur Bekämpfung von Schwarzarbeit“ in der Emscher-Lippe-Region übergeben und an einem Pressegespräch teilnehmen. 

Zeit: Donnerstag, 23. Juni 2016, 10.00 Uhr
Ort: Rathaus Herten, 1. Etage, Raum 117, Kurt-Schumacher-Str. 2, 45699 Herten

 
In dem Projekt schließen sich die Handwerkskammer Münster, der DGB – Region Emscher-Lippe sowie die Städte Herten, Bottrop und Gelsenkirchen, der Kreis Recklinghausen und die Industriegewerkschaft BAU zusammen, um gegen illegale Beschäftigung vorzugehen. Die Stadt Herten hat bei der Bekämpfung von Schwarzarbeit seit Jahren Vorbildcharakter.
 
Ihre Ansprechpartnerin vor Ort ist Anne-Kathrin Lappe, Pressestelle der Stadt Herten, (Tel. 02366/303 180).

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.