Forum Gesundheit 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Minister Laumann diskutiert bei der Ärztekammer Nordrhein über die Zukunft der Gesundheitspolitik in Nordrhein-Westfalen

Wann:
20. Februar 2018
Wo:
Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr, Wertgasse 30, 45466 Mülheim an der Ruhr
Uhr:
19:30
 

„NRW hat gewählt! Was ändert sich in der Gesundheitspolitik?“ – unter dieser Überschrift lädt die Kreisstelle Mülheim der Ärztekammer Nordrhein am Dienstag zum „Forum Gesundheit 2018“ ein.

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann wird dabei sowohl in einer Impulsrede als auch in der anschließenden Podiumsdiskussion die Grundzüge der Gesundheitspolitik der nordrhein-westfälischen Landesregierung darstellen. Wie gelingt es, auch in Zukunft eine versorgungs-sichere Krankenhausstruktur sicherzustellen? Wie begegnen wir der Herausforderung des Hausärztemangels? Worauf müssen sich sowohl Ärztinnen und Ärzte als auch Patientinnen und Patienten einstellen? Dies sind einige Fragen, die bei der Diskussion eine Rolle spielen werden.
 
Zeit: Dienstag, 20. Februar 2018, 19.30 Uhr
Ort: Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr, Casino, Haus D, Wertgasse 30, 45466 Mülheim an der Ruhr

 
Am „Forum Gesundheit 2018“ nehmen u. a. auch die Bürgermeisterin der Stadt Mülheim an der Ruhr, Ursula Schröder, und der Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Rudolf Henke, teil. Für weitere Informationen zum Termin wenden Sie sich bitte an Sabine Schindler-Marlow, stellv. Pressesprecherin der Ärztekammer Nordrhein, Telefon 0211/43 02 20 30, E-Mail sabine.schindler-marlow@aekno.de.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.