Geplante Baumaßnahmen an der Uniklinik Köln

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Medizinisches Modernisierungsprogramm des Landes NRW: Geplante Baumaßnahmen an der Uniklinik Köln

Wann:
30. Mai 2016
Wo:
Uniklinik Köln, Joseph-Stelzmann-Straße 9a, 50937 Köln
Uhr:
11:30
 

Das Land Nordrhein-Westfalen hat ein Förderprogramm für Baumaßnahmen an Universitätskliniken, das Medizinische Modernisierungsprogramm (MedMoP), gestartet. Bis Ende 2020 stehen Mittel in Höhe von 2,2 Milliarden Euro bereit. Jeder der sechs Standorte erhält zwischen 300 und 500 Millionen Euro. Die Universitätskliniken können damit strukturverändernde und zukunftsweisende Bauprojekte umsetzen.

An der Uniklinik Köln fließen die Mittel unter anderem in den Bau für das hochmoderne Eltern-Kind-Zentrum sowie in die Errichtung eines CIO-Gebäudes zur Behandlung bei Krebserkrankungen.
 
Bei einem Pressegespräch gibt das Wissenschaftsministerium gemeinsam mit der Uniklinik Köln einen Überblick über die Baumaßnahmen, die an der Uniklinik Köln im Rahmen des MedMoP realisiert werden.
 
Zeit: Montag, 30. Mai 2016, 11.30 Uhr
Ort: Uniklinik Köln, Studierendenhaus (Gebäude 65), Raum 3.023, Joseph-Stelzmann-Straße 9a, 50937 Köln

 
Als Ansprechpartner stehen Ihnen Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, Prof. Edgar Schömig, Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor, und Günter Zwilling, Kaufmännischer Direktor, beide Uniklinik Köln, zur Verfügung.
 
Wenn Sie an diesem Termin teilnehmen möchten, bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter Tel 0221 478 5548 oder an presse@uk-koeln.de. 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.