Förderprogramm „Gute Schule 2020“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Land gibt 2 Milliarden Euro für Gute Schule 2020: Ministerin Schulze und Oberbürgermeister Lewe stellen Pläne der Stadt Münster vor

Wann:
4. November 2016
Wo:
Schulzentrum Kinderhaus, Von-Humboldt-Straße 14, 48159 Münster
Uhr:
10:00
 

Als Vertreterin der nordrhein-westfälischen Landesregierung informiert sich Wissenschaftsministerin Svenja Schulze in Münster über die geplante Umsetzung des neuen Förderprogramms „Gute Schule 2020“.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat das Kredit-Programm gemeinsam mit der NRW.BANK gestartet, um Schulinfrastrukturen zu verbessern und zu modernisieren. Insgesamt zwei Milliarden Euro stehen den NRW-Kommunen für „Gute Schule 2020“ zur Verfügung.

Im Rahmen eines Pressegesprächs stellen Ministerin Schulze und der Oberbürgermeister der Stadt Münster Markus Lewe gemeinsam die Pläne der Stadt für infrastrukturelle Maßnahmen an den Schulen vor.

Zeit: Freitag, 4. November 2016, 10.00 Uhr
Ort: Schulzentrum Kinderhaus, Sprachwerkstatt (Raum 1.45) in Trakt A, Von-Humboldt-Straße 14, 48159 Münster

 
Auch die Schulleitungen, Herr Ralf Cyrus (Geschwister-Scholl-Gymnasium), Herr Clemens Krause (Geschwister-Scholl-Realschule) und Herr Harald Holtwick (Grundschule am Kinderbach), nehmen an dem Termin teil. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Foto- und Filmaufnahmen.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.