Neues Studienangebot „Literarisches Schreiben“
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Kunsthochschule für Medien Köln: Ministerin Pfeiffer-Poensgen eröffnet neuen Studienschwerpunkt Literarisches Schreiben

Wann:
13. April 2018
Wo:
Kunsthochschule für Medien Köln, Filzengraben 2, 50676 Köln
Uhr:
19:00
 

Mit einer Rede eröffnet Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen offiziell das Studienangebot „Literarisches Schreiben“ der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). Anschließend diskutiert die Ministerin u. a. mit der Literaturkritikerin Sandra Kegel (Frankfurter Allgemeinen Zeitung) sowie den Autoren und KHM-Professoren Ulrich Peltzer und Navid Kermani zum Thema „Untergang des Abendlandes. Ist die literarische Bildung am Ende? “. Hans Ulrich Reck, der Rektor der Kunsthochschule für Medien, moderiert die Diskussion.

Zeit: 13. April 2018, 19.00 Uhr
Ort: Kunsthochschule für Medien Köln, Filzengraben 2, 50676 Köln

 
Seit dem Wintersemester 2017/18 bildet die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) literarischen Nachwuchs aus: Mit dem Studienangebot „Literarisches Schreiben“ können angehende Schriftstellerinnen und Schriftsteller erstmals in Nordrhein-Westfalen einen Schwerpunkt im Hochschulstudium setzen. Eingebettet in den Diplom-Studiengang „Mediale Künste“ steht den Studierenden auch das gesamte medienkünstlerische Spektrum der Lehrinhalte der KHM offen. Das Studienangebot wird jährlich mit 670.000 € Euro vom Land gefördert.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.