Auf Zeche Zollverein startet das Ausstellungsprojekt "Kunst & Kohle"
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

"Kunst & Kohle": Ministerin Pfeiffer-Poensgen eröffnet Ausstellungsprojekt zu Kunst und Wandel im Ruhrgebiet

Wann:
2. Mai 2018
Wo:
Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Uhr:
18:00
 

Auf Zeche Zollverein startet das Ausstellungsprojekt "Kunst & Kohle" der RuhrKunstMuseen. Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen wird bei der Auftaktveranstaltung ein Grußwort sprechen.

Im Anschluss nimmt sie an der Gesprächsrunde "Kunst und Wandel im Ruhrgebiet" teil. Weitere Gesprächspartner sind Dr. Fritz Behrens (Präsident Kunststiftung NRW), Bärbel Bergerhoff-Wodopia (Vorstandsmitglied RAG-Stiftung), Prof. Dr. Wolfgang Heit (Vorstandsvorsitzender Brost-Stiftung) sowie Bernd Tönjes (Vorstandsvorsitzender RAG AG) und Prof. Dr. Ferdinand Ullrich (Projektleiter Kunst & Kohle).

Zeit: Mittwoch, 2. Mai 2018, 18.00 Uhr
Ort: Zeche Zollverein, Erich-Bost-Pavillon (Areal A, Schacht XII, Kohlewäsche), Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen

 
Um 17.30 Uhr und um 18.00 Uhr findet ein Abbauhammerkonzert des Herner Klangkünstlers Christof Schläger vor dem Aufgang zum Ruhr Museum (Forum Kohlewäsche) statt. Weitere Informationen unter: www.ruhrkunstmuseen.com.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.