Kongress der Soziokultur mit Kulturministerin Pfeiffer-Poensgen
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

"Kultur der Gegenwart und was sie kostet": Kongress der Soziokultur mit Kulturministerin Pfeiffer-Poensgen

Wann:
22. Februar 2018
Wo:
Kulturzentrum Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Uhr:
17:00
 

Finanzen sind das Thema des Kongresses der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren (LAG Soziokultur). Unter dem Titel "Kultur der Gegenwart und was sie kostet" geht es um die Frage einer angemessenen Finanzierung, um das vorwiegend programm- und projektbezogene Arbeitsfeld der Soziokultur kontinuierlich professionell und qualitativ umzusetzen. Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen wird an der Podiumsdiskussion teilnehmen.

Die LAG Soziokultureller Zentren ist der Dachverband von aktuell 64 soziokulturellen Zentren in Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit der Zentren zu fördern, neue Initiativen zu unterstützen und über die Arbeit öffentlich zu informieren.

Zeit: Donnerstag, 22. Februar 2018, 17.00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.