Kooperationsvereinbarung für eine bedarfsorientierte Bildungslandschaft in Duisburg-Marxloh
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Kooperationsvereinbarung für eine bedarfsorientierte Bildungslandschaft in Duisburg-Marxloh

Wann:
15. Januar 2020
Wo:
Duisburg
Uhr:
14:45
 

Schulministerin Yvonne Gebauer unterzeichnet gemeinsam mit Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg und Dr. Markus Warnke, Geschäftsführer der Wübben Stiftung eine Kooperationsvereinbarung für eine bedarfsorientierte Bildungslandschaft in Duisburg-Marxloh.
 
Mittwoch, 15. Januar 2020,
Elly-Heuss-Knapp Gymnasium,
Am Grillopark 24, 47169 Duisburg
 
14.45 Uhr     Pressestatement, Raum A0.24
15.00 Uhr      Unterzeichnung Kooperationsvereinbarung, Aula
 
Das auf fünf Jahre angelegte Projekt basiert auf der Absicht, aufeinander abgestimmte Schulkonzepte für den Stadtteil Duisburg-Marxloh zu entwickeln.
 
Fünf Schulleitungen hatten seit Juni 2018 Ideen für ein bedarfsorientiertes Bildungsangebot entwickelt mit Blick auf die Rahmenbedingungen im Stadtteil.
 
Für die Umsetzung und Weiterentwicklung dieser Ideen erhalten die Schulen in Marxloh nun Unterstützung durch eine Kooperation. Diese Kooperationsvereinbarung wird geschlossen zwischen dem Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen, der Stadt Duisburg und der Wübben-Stiftung.
 
Zur Berichterstattung laden wir Sie herzlich ein.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.