Fachveranstaltung „Papa kann alles!“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Staatssekretär Thorsten Klute, Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales

Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute wird die Eröffnungsrede bei der Fachveranstaltung „Papa kann alles!“ halten

Wann:
17. November 2016
Wo:
Malkasten, Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
Uhr:
14:00
 

„Papa kann alles!“ heißt die Fachveranstaltung des Facharbeitskreises für interkulturelle Väterarbeit in NRW (IVA-NRW). Dort geht es immer mit Blick auf Väter mit Migrationshintergrund um Perspektiven, Handlungsoptionen und Empfehlungen.

Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute wird die Eröffnungsrede halten. Seine Vision: „Interkulturelle Väterarbeit ist künftig kein Randthema mehr!“ Zu dem Resümee über die jetzt zweijährige Projektzeit des Facharbeitskreises sind Sie herzlich eingeladen:
 
Zeit: Donnerstag, 17. November 2016, ab 14.00 Uhr
Ort: Malkasten, Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf 

 
Der IVA-NRW engagiert sich  für Väter mit Migrationshintergrund und treibt die Väterarbeit im  interkulturellen Kontext voran. Mit Vertreterinnen und Vertretern von Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Bildungseinrichtungen, Migrantenorganisationen, Initiativen,  wissenschaftlichen Einrichtungen und weiteren Interessierten soll an diesem Nachmittag offen und kritisch diskutiert werden.
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Ihre Ansprechpartnerin ist Gülay Kizilocak, zu erreichen unter: 0 201 / 31 98-306 oder kizilocak@zfti.de.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.