Eröffnung der Bundesgeschäftsstelle der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e. V.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Staatssekretär Thorsten Klute, Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales

Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute hält ein Grußwort zur Eröffnung der neuen Bundesgeschäftsstelle der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e. V. (BDAJ)

Wann:
4. November 2016
Wo:
Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e. V. (BDAJ), Stolberger Straße 317, 50933 Köln
Uhr:
17:00
 

Der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e. V. (BDAJ) bezieht in Köln neue Räume. Zur Eröffnung der neuen Bundesgeschäftsstelle hält Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute ein Grußwort. 
 
Zeit: Freitag, 4. November 2016, ab 17.00 Uhr
Ort: Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e. V., (BDAJ), Stolberger Straße 317, 50933 Köln

 
Der BDAJ vertritt die Interessen von rund 33.000 alevitischen Jugendlichen in Deutschland. Er ist die eigenständige Jugendorganisation der Alevitischen Gemeinde Deutschland und eine anerkannte Religionsgemeinschaft. Er pflegt sowohl die sprachlichen als auch kulturellen Traditionen der Migrantinnen und Migranten und engagiert sich in Integrationsprojekten.

Zugleich ist er Brücke und ein Stück Heimat. Inhaltlich orientiert sich der BDAJ an einem humanistisch-sozialen Weltbild, das von Gleichberechtigung, Nächstenliebe, Gleichstellung der Geschlechter, Bildung und Wissenschaft geprägt ist.
 
Ihre Ansprechpartnerin ist Ruken Ince (Generalsekretärin), Telefon 0 221 / 94 98 56 42.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.