DGB-Konferenz zu Veränderungen durch das Hochschulgesetz

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Gute Arbeit, mehr Demokratie und Mitbestimmung: DGB-Konferenz zu Veränderungen durch das Hochschulgesetz

PRESSEEINLADUNG

Wann:
24. März 2015
Wo:
DGB-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 34-38, 40210 Düsseldorf
 

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) beschäftigt sich auf einer Konferenz mit der Frage, welche Veränderungen das Hochschulzukunftsgesetz (HZG) im Hinblick auf Gute Arbeit, Demokratie und Mitbestimmung in der Praxis bringt. Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hält dazu einen Einführungsvortrag.

Mit Ministerin Schulze diskutieren im Anschluss Ute Lorenz (Referentin für Mitbestimmung, Dienstrecht und Tarifpolitik GEW NRW), Manfred Nettekoven (Kanzler der RWTH Aachen) sowie Klaus Böhme (Geschäftsführer Landespersonalrätekonferenz der Hochschulen in NRW). Moderiert wird die Diskussion von Uwe Meyeringh (Landesfachbereichsleiter Bildung, Wissenschaft und Forschung bei ver.di NRW) und Berthold Paschert (Referent für Medien und Hochschulpolitik GEW NRW).

Donnerstag, 26. März 2015, 10.00 Uhr
DGB-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 34-38, 40210 Düsseldorf

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.