„Hygiene-Ampel“ kommt

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Minister Johannes Remmel während einer Landespressekonferenz

Geplante „Hygiene-Ampel“ soll eingeführt werden

Wann:
6. September 2016
Wo:
Staatskanzlei NRW, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf
Uhr:
15:30
 

Als erstes Bundesland möchte NRW ein Transparenz-System für die Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelkontrollen einführen. Ähnliche Systeme existieren bereits mit großem Erfolg in Dänemark und Großbritannien.

Das so genannte „Kontrollbarometer-System“, besser bekannt unter „Hygiene-Ampel“, soll - nach einer Übergangsfrist - mit den Prüfergebnissen in den rund 98.000 Lebensmittelbetrieben aushängen und damit Orientierung für Verbraucherinnen und Verbraucher bieten, aber auch einen Wettbewerbsvorteil für gut und ehrlich arbeitende Betriebe sein.

Verbraucherschutzminister Johannes Remmel möchte Ihnen im Rahmen einer Kabinetts-Pressekonferenz das geplante Ampel-System erläutern:

Zeit: heute, Dienstag, 6. September, 15.30 Uhr
Ort: Staatskanzlei, 11. Etage West, offener Bereich, 40219 Düsseldorf, Stadttor 1

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.