„Tag der neuen Heimat“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Staatssekretär Thorsten Klute, Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales

Festakt zum „Tag der neuen Heimat“ mit Integrationsstaatssekretär Klute in der Düsseldorfer Staatskanzlei

PRESSEEINLADUNG

Wann:
27. November 2015
Wo:
Staatskanzlei NRW, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf
Uhr:
17:00
 

Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute hat für diesen Freitag Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler zu einem Festakt in die nordrhein-westfälische Staatskanzlei eingeladen. Denn bereits zum neunten Mal wird in NRW der „Tag der neuen Heimat“ begangen. Damit soll die Integration der Russlanddeutschen in ihre neue Heimat Nordrhein-Westfalen gewürdigt werden.

Neben Staatssekretär Klute spricht bei dem Festakt der Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk (MdB).

Vor zwei Jahren hatte das Ministerium eine Studie zur gelungenen Integration der rund 620.000 Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler vorgestellt. Danach lag etwa deren Erwerbstätigenquote mit 75,1 Prozent deutlich über der der Gesamtbevölkerung (69,5 Prozent). Thematischer Schwerpunkt des „Tags der neuen Heimat“ ist in diesem Jahr die Integrationskraft des Sports. Darüber soll in einer Talkrunde mit russlanddeutschen Sportlerinnen und Sportlern gesprochen werden.
 
Zeit:  Freitag, 27. November 2015, 17.00 Uhr
Ort:  Staatskanzlei NRW, 11. Etage West, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf

 
Zuvor laden der Aussiedlerbeauftragte der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Beauftragte der Deutschen Bischofskonferenz für die Gläubigen aus der GUS unter dem Titel „Brücken bauen“ zu einem Ökumenischen Gottesdienst ein: am selben Tag um 15.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin, Benzenberger Str. 5, 40219 Düsseldorf.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.