Grenzüberschreitende Projekte

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei

Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense begrüßt die Kommissare des Königs der niederländischen Provinzen Gelderland und Overijssel

PRESSEEINLADUNG

Wann:
13. November 2015
Wo:
Red Dot Design Museum, Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Uhr:
09:30
 

Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense begrüßt die Kommissare des Königs der niederländischen Provinzen Gelderland und Overijssel, Clemens Cornielje und Ank Bijleveld zu ihrem Besuch in Nordrhein-Westfalen.

Die beiden Kommissare aus den niederländischen Grenz-Provinzen informieren sich in NRW über grenzüberschreitende Projekte und tauschen sich mit dem Minister über die Zusammenarbeit aus. Teil des Besuchsprogramms ist unter anderem der Besuch einer Ausstellung im Red Dot Design Museum und des Erwin L. Hahn Instituts zur Erforschung der Magnetresonanztherapie auf dem Essener Zollverein-Gelände.

Zeit:   Freitag, 13. November 2015, um 9.30 Uhr
Ort:    Red Dot Design Museum, Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Kesselhaus [A7], Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen

 
 Anfahrt: www.red-dot-design-museum.de 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales und Medien

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.