Erweiterungsbau für Operative Intensivpflege

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Erweiterungsbau für Operative Intensivpflege: Ministerin Schulze legt Grundstein an Uniklinik RWTH Aachen

Wann:
19. Dezember 2016
Wo:
Aachen
Uhr:
15:00
 

Bis 2020 investiert das Land rund 418 Millionen Euro aus dem Medizinischen Modernisierungsprogramm in den Uniklinik-Standort Aachen. Auch das Erweiterungsgebäude für die Operative Intensivpflege, für den Kreißsaal und für das Perinatalzentrum gehört zu den insgesamt zwölf Aachener Bau- und Sanierungsprojekten. Die Baukosten für das Gebäude betragen mehr als 42 Millionen Euro. Das Medizinische Modernisierungsprogramm umfasst für alle sechs NRW-Universitätskliniken 2,2 Milliarden Euro.

Anlässlich der feierlichen Grundsteinlegung für den multifunktionalen Erweiterungsbau richtet Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ein Grußwort an die Gäste. Auch der Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp nimmt an dem Termin teil.

Montag, 19. Dezember 2016, 15.00 Uhr
Uniklinik RWTH Aachen, Großer Seminarraum (EG)
Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
 
Es besteht die Möglichkeit zu Fotoaufnahmen. 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.