Engagierte Richterinnen und Richter erteilen Basiskurse in „Rechtskunde für jugendliche Flüchtlinge“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

„Einreisestopp für Muslime - was sagt unsere Verfassung?“

Wann:
3. Februar 2017
Wo:
Realschule „Am Schloss Borbeck“, Schlossstraße 121, 45355 Essen
Uhr:
10:30
 

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty besucht am
 
Freitag, 3. Februar von 8.00 bis ca. 10.30 Uhr,
den Basiskurs „Rechtskunde für jugendliche Flüchtlinge“ an der Realschule „Am Schloss Borbeck“, Schlossstraße 121, 45355 Essen

 
Der Justizminister wird am morgigen Freitag mit 17 jugendlichen Flüchtlingen im Alter von 11 bis 16 Jahren, die überwiegend aus muslimisch geprägten Länder stammen, über unsere Rechtsordnung sprechen. Darüber hinaus wird er mit ihnen diskutieren, ob ein Einreiseverbot - wie es nun in den USA erlassen wurde - mit den Werten unseres Grundgesetzes in Einklang stehen würde.
 
Auf Initiative des Landesjustizministeriums engagieren sich Richterinnen und Richter in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Basiskurse „Rechtskunde für jugendliche Flüchtlinge“ mit dem Ziel, sie mit unserer demokratischen Rechtsordnung und den Grundwerten der Verfassung vertraut zu machen. Dies ist ein wichtiger Baustein für die Integration der jungen Menschen.
 
Minister Thomas Kutschaty sowie die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer würden sich freuen, Sie an diesem frühen Termin in der Realschule „Am Schloss Borbeck“ begrüßen zu dürfen.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Justizministerium
Pressestelle des Ministeriums der Justiz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.