Auszeichnung „Aufmüpfige Frau des Jahres‟

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Dortmunder Raumplanerin und Berliner Netzaktivistin werden als Aufmüpfige Frauen des Jahres ausgezeichnet

Wann:
18. November 2016
Wo:
Bürgerhalle des Rathauses der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44135 Dortmund
Uhr:
16:00
 

Die Stiftung Aufmüpfige Frauen der Stifterin Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel prämiert mit der Auszeichnung „Aufmüpfige Frau des Jahres‟ Frauen, die sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen im Interesse des Gemeinwohles einsetzen.

In diesem Jahr teilen sich mit Rosemarie Ring und Anne Wizorek eine Pionierin der feministischen Stadtentwicklung und eine Aktivistin in den digitalen Medien den mit 3.000 Euro dotierten Preis.

Anlässlich der Preisverleihung wird Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ein Grußwort sprechen.

Zeit: Freitag, 18. November 2016, Beginn 16.00 Uhr
Ort: Bürgerhalle des Rathauses der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44135 Dortmund

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.