Dialog um die Zukunft der Energieversorgung und einen nachhaltigen Klimaschutz
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Dialog um die Zukunft der Energieversorgung und einen nachhaltigen Klimaschutz

Wann:
10. November 2018
Wo:
Pfarrsaal Kuckum, In Kuckum 62, 41812 Erkelenz-Kuckum
Uhr:
12:30
 

Ministerpräsident Armin Laschet führt einen fortwährenden Dialog um die Zukunft der Energieversorgung und einen nachhaltigen Klimaschutz. Dazu zählt neben Gesprächen mit Arbeitnehmern, Gewerkschaften, Wissenschaftlern und Unternehmensvertretern auch der Austausch mit Bürgerinitiativen und Umweltverbänden.
In diesem Rahmen wird Ministerpräsident Armin Laschet am Samstag, 10. November 2018, Erkelenz besuchen, um sich vor Ort ein Bild von der Umsiedlungs- und Tagebaurandsituation zu machen. In Kuckum nimmt er an einer Gesprächsrunde mit lokal betroffenen Bürgerinnen und Bürgern sowie dem Bürgermeister der Stadt Erkelenz, Peter Jansen, der Stadtverwaltung und den Fraktionsvorsitzenden des Rates der Stadt Erkelenz teil. Über die Ergebnisse dieses Gesprächs werden Ministerpräsident Laschet und Vertreter der Stadt Erkelenz bei einer Pressebegegung informieren.
Im Anschluss wird Ministerpräsident Armin Laschet anlässlich eines öffentlichen Dorf- und Waldspaziergangs des Naturführers Michael Zobel in Keyenberg Begrüßungsworte sprechen.

1. Pressebegegnung

Statement von Ministerpräsident Armin Laschet, gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Erkelenz Peter Jansen, Vertretern der Stadt Erkelenz und Fraktionsvorsitzenden des Rates der Stadt
Samstag, 10. November 2018, ca. 12.30 Uhr
Pfarrsaal Kuckum
In Kuckum 62
41812 Erkelenz-Kuckum

2. Pressebegegnung

Samstag, 10. November 2018, ca. 13.00 Uhr
Begrüßungsworte des Ministerpräsidenten zu Beginn eines öffentlichen Dorf- und Waldspaziergangs des Naturführers Michael Zobel in Keyenberg
Freifläche an der Kirche Heilig Kreuz
An St. Kreuz 8
41812 Erkelenz-Keyenberg
Hinweis: Dieser Termin richtet sich vornehmlich an die Bildpresse.

Anmeldung und Akkreditierung zu beiden Terminen

Interessierte für beide Termine melden sich bitte bis spätestens Freitag, 9. November 2018, 12.00 Uhr, per Mail an unter presse@stk.nrw.de.
Eine Anmeldung vorab zu beiden Terminen ist zwingend erforderlich!
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung noch keine verbindliche Zusage ist und wir Sie über Ihre Akkreditierung informieren werden.
Bei weiteren Fragen zum Ablauf steht Ihnen Herr Matthias Kowalski, stellvertretender Leiter der Pressestelle der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, unter der Rufnummer 0211/837-1155 zur Verfügung.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.