7. NRW-Workshop Verbraucherforschung

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Big Data und das Internet der Dinge: Ministerin Schulze spricht beim 7. NRW-Workshop Verbraucherforschung

PRESSEEINLADUNG

Wann:
15. Juni 2015
Wo:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
 

Tagtäglich werden Daten von Verbraucherinnen und Verbrauchern im Internet erhoben oder von ihnen selbst preisgegeben. Dabei ist für die Betroffenen oft nicht klar, wie die Informationen weiterverwendet werden – und welche Konsequenzen sich daraus ergeben könnten.
Der 7. NRW-Workshop Verbraucherforschung beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Big Data, Scoring und dem Internet der Dinge auf den Alltag und die Privatsphäre der Verbraucherinnen und Verbraucher. Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnet die Tagung mit einem Grußwort.

Montag, 15. Juni 2015, 13.00 Uhr
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
 
Das Kompetenznetzwerk Verbraucherforschung veranstaltet den Workshop gemeinsam mit der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf und dem Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter. 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.