Regionalkonferenz „Akzeptanz für mehr Wohnungsneubau“ in Köln

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Minister Michael Groschek

Bauminister Groschek zu Gast bei Regionalkonferenz „Akzeptanz für mehr Wohnungsneubau“ in Köln

Wann:
4. April 2017
Wo:
Komed im MediaPark 7, 50670 Köln
Uhr:
10.00
-
16.30
 

Die Debatte um bezahlbaren Wohnraum ist in vollem Gange. Mehr Wohnungsneubau ist dringend erforderlich. Oft verzögern jedoch örtliche Zielkonflikte notwendige Neubauprojekte. Die Regionalkonferenz des Bündnisses für bezahlbares Wohnen am 4. April beschäftigt sich damit, wie die Akzeptanz für dringend erforderlichen Wohnungsneubau gesteigert werden kann, welche Informations- und Beteiligungsprozesse hilfreich sind oder wie wohnungs- und baulandpolitische Gesamtstrategien das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Wohnungsneubau befördern können.
 
Die Regionalkonferenz ist eine Veranstaltung von Bundesbauministerium, Deutschem Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. und dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung.
 

Zeit:
Dienstag, 4. April 2017, 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort:
Komed im MediaPark 7, 50670 Köln
 
Mit:
Gunther Adler, Staatssekretär, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Jürgen Heyer, Präsident, Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.

 
Ab 10.45 Uhr stehen Staatssekretär Adler, Minister Groschek und Präsident Heyer gerne für Statements und Fotos zur Verfügung.
 
Das genaue Programm und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesbauministeriums: www.bmub.bund.de/E2181/
 
Die Konferenz in Köln ist der erste Teil einer zweiteiligen Reihe zum Thema Neubauakzeptanz. Die zweite Regionalkonferenz findet am
10. Juli 2017 in Nürnberg statt.
 
Bitte melden Sie sich für diesen Termin an unter presse@bmub.bund.de.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Leonie Molls

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.