Land NRW, Bahn und Aufgabenträger unterzeichnen Finanzierungsverträge zur Modernisierung von 106 Bahnhöfen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Minister Michael Groschek

Bahnhöfe werden für die Zukunft fit gemacht. Land NRW, Bahn und Aufgabenträger unterzeichnen Finanzierungsverträge zur Modernisierung von 106 Bahnhöfen

Wann:
17. Februar 2016
Wo:
Jürgensplatz 1, Raum 101, 40219 Düsseldorf
 

Mehr als 300 Millionen Euro werden in den kommenden Jahren in die Modernisierung von 106 Bahnhöfen in NRW investiert. Die Bahnhöfe und Haltestationen werden barrierefrei umgebaut, Informationen für die Reisenden werden verbessert und die Aufenthaltsqualität an den Bahnhöfen wird erhöht. An den Strecken des Rhein-Ruhr-Express (RRX) werden die Bahnhöfe für den Halt der neuen Züge vorbereitet.
 
Für das Maßnahmenpaket der „Modernisierungsoffensive 3“ mit 35 Bahnhöfen in NRW stehen in den nächsten Jahren rund 162 Millionen Euro bereit. Hinzu kommen 71 Stationen an den RRX-Außenästen mit Maßnahmen für rund 155 Millionen Euro. Die gemeinsame Finanzierungsvereinbarung dazu wird im Ministerium geschlossen. Zusätzlich unterzeichnen Land, Bahn und Aufgabenträger die Bewilligung weiterer Planungskosten für den Ausbau der Bahnhöfe auf den RRX-Außenästen.
 
Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen:
 
Zeit: Mittwoch, 17. Februar 2016, 11.00 Uhr
Ort: 40219 Düsseldorf, Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Raum 101, Jürgensplatz 1
 
An dem Termin nehmen teil:

  • Michael Groschek, Verkehrsminister,
  • Dr. André Zeug, Vorstandsvorsitzender DB Station&Service AG,
  • Martin Sigmund, Leiter DB Station&Service RB West,
  • Martin Husmann und José Luis Castrillo, Verkehrsverbund RheinRuhr (VRR),
  • Dr. Ulrich Conradi und Burkhard Bastisch, Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL)
  • Dr. Norbert Reinkober, Nahverkehr Rheinland (NVR).

Nach einem Fototermin mit Vertragsunterzeichnung und Statements der Akteure stehen Ihnen die Experten für Fragen und Interviews zur Verfügung.
 
Im MOF3-Paket sind Arbeiten an folgenden Stationen vorgesehen:
Bad Sassendorf, Brackwede, Brilon Wald, Duisburg-Trompet, Düsseldorf Völklinger Straße, Düsseldorf-Friedrichstadt, Erkrath, Essen West, Geldern, Gruiten (mit RB), Haan, Hagen-Oberhagen, Haltern-Sythen, Herdecke, Horn-Bad Meinberg, Ibbenbüren, Kaldenkirchen, Lengerich (Westf), Lünen Hbf, Marl-Sinsen, Mönchengladbach Hbf, Münster (Westf) Hbf, Neuss Am Kaiser, Neuss Rheinpark-Center, Oberhausen Hbf (1.BA), Paderborn Hbf, Rheydt-Odenkirchen, Rommerskirchen, Sandebeck, Scharmede, Scherfede, Unna, Wanne-Eickel Hbf, Welver, Wuppertal-Vohwinkel.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.