Bäume in der Stadt – Perspektiven im urbanen Raum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Bäume in der Stadt – Perspektiven im urbanen Raum

Wann:
16. April 2015
Wo:
Regionalverband Ruhr / Robert-Schmidt-Saal / Kronprinzenstraße 35 (Haupthaus), 45128 Essen
Uhr:
09:00
 

Straßenbäume prägen unsere Städte wie kaum ein anderes Element. Sie sind nicht nur eine optische Bereicherung, sondern erfüllen auch wichtige Funktionen: sie filtern Feinstaub aus der Luft, sie sorgen für Schatten im Sommer und bieten Lebensraum für Vögel, Insekten und Eichhörnchen. Meist fallen sie erst auf, wenn sie nicht mehr da sind. Das Sturmtief Ela hat 2014 eine Schneise der Verwüstung durch das Ruhrgebiet und das Rheinland gezogen, einige Jahre zuvor war es der Sturm Kyrill, der das Erscheinungsbild ganzer Städte in nur wenigen Stunden verändert hat. Klimaforscher und Meteorologen warnen vor einer Zunahme solcher Extremwetterereignisse. Wie können Bäume standortgerecht ausgewählt werden, welche Arten sollten in Hinblick auf Klimawandel und eine nachhaltige Stadtentwicklung jetzt gepflanzt werden? Diese und weitere Fragen aus der Praxis werden mit Expertinnen und Experten aus Städtebau, Grünflächenpflege und Naturschutz erörtert.

Zielgruppen

Vertreterinnenund Vertreter kommunaler Behörden, Entscheidungsträgerinnen und -träger, ehrenamtlicher und hauptamtlicher Naturschutz, interessierte Personen.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer NRW anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.