Arbeit 4.0

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Arbeit 4.0 – Chancen und Risiken: Ministerin Schulze spricht Grußwort bei Tagung der Hans-Böckler-Stiftung

Wann:
15. Juni 2016
Wo:
NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf
Uhr:
16:00
 

Unter dem Titel „Arbeit 4.0 – Chancen und Risiken" veranstaltet die Hans-Böckler-Stiftung eine wissenschaftliche Tagung für Promovierende. Im Zentrum stehen die Forschungen von rund 80 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern zu Aspekten dieser gesamtgesellschaftlichen Herausforderung. NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze nimmt an der Eröffnung der insgesamt dreitägigen Veranstaltung teil und spricht ein Grußwort.

Beim Forum und der Podiumsveranstaltung diskutieren auch Michael Guggemos, Sprecher der Geschäftsführung der Hans-Böckler-Stiftung, sowie Prof. Dr. Klaus Mainzer, Professor für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Technischen Universität München.

Zeit: Mittwoch, 15. Juni 2016, 16.00 Uhr
Ort: NRW-Forum Düsseldorf, Veranstaltungsraum im 1. Stock, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.