Eröffnung des 5. Münsterschen Bildungskongresses

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Alle Talente fördern: Wissenschaftsministerin Schulze eröffnet 5. Münsterschen Bildungskongress

PRESSEEINLADUNG

Wann:
9. September 2015
Wo:
Universität Münster, Hörsaalgebäude (H 1), Schlossplatz 46, 48143 Münster
Uhr:
16:00
 

Der Umgang mit Vielfalt stellt Pädagoginnen und Pädagogen vor große Herausforderungen. Um Begabungen zur Entfaltung zu bringen, müssen die Potenziale aller Kinder frühzeitig erkannt und gefördert werden.

Beim 5. Münsterschen Bildungskongress geht es um die Frage, wie Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Hintergründen in der allgemeinen Schule bestmögliche Bildungserfolge erreichen können. Unter dem Titel „Potenzialentwicklung, Begabungsförderung, Bildung der Vielfalt" stellen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Konzepte der Begabungsförderung und Begabungsforschung vor. Erwartet werden 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ausrichter ist das Internationale Centrum für Begabungsforschung (ICBF) an der Universität Münster.

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnet den Kongress in Vertretung der Ministerpräsidentin.
 
Mittwoch, 9. September 2015, 16.00 Uhr
Universität Münster, Hörsaalgebäude (H 1)
Schlossplatz 46, 48143 Münster 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.