Aktionstage „Köln isst joot“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Minister Johannes Remmel

Aktionstage „Köln isst joot“ starten am 3. September mit großer Auftaktveranstaltung

Wann:
3. September 2016
Wo:
Rudolfplatz, 50674 Köln
Uhr:
12:30
 

Pro Jahr landen in Deutschland mehr als elf Millionen Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Um für eine neue Wertschätzungskultur für unsere Lebensmittel zu werben, veranstalten das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium und die Stadt Köln im September die Aktionstage nachhaltige Ernährung „Köln isst joot“. Die Auftaktveranstaltung am 3. September 2016 eröffnen NRW-Verbraucherschutzminister Remmel und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf dem Rudolfplatz.
 
Das Verbraucherschutzministerium richtet die Aktionstage gemeinsam mit der Stadt Köln und etwa 60 Partnerinnen und Partnern aus Verbänden, Vereinen, Initiativen und der Wirtschaft aus.

An der Auftaktveranstaltung beteiligen sich rund 40 Partnerinnen und Partner mit ihren Ständen. Mit dabei sind unter anderem die Akademie für Gestaltung ecosign, die Verbraucherzentrale NRW sowie die Wissenschaftsscheune des Max-Planck-Instituts. Foodtrucks werden die Besucher mit Essen und Getränken versorgen. Ergänzt werden die Angebote auf dem Rudolfplatz durch ein Bühnenprogramm. Vertreten sind der Chor der Kath. Hauptschule des Großen Griechenmarkts, der Ernährungsrat Köln und Umgebung, das Netzwerk solidarische Landwirtschaft und mehr als zehn weitere Partnerinnen und Partner der Aktionstage „Köln isst joot“. Minister Remmel und Oberbürgermeisterin Reker besichtigen zudem bei ihrem Eröffnungsrundgang einige ausgewählte Stände.
 
Zeit: Samstag, 3. September 2016

Ort: Rudolfplatz, 50674 Köln
 
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen, die im Rahmen der Aktionstage „Köln isst joot“ stattfinden, finden Sie unter
www.koeln-isst-joot.nrw.de

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.