9. Ständehaus-Gespräch

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

9. Ständehaus-Gespräch zur Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – Thema ist Digitalisierung

Wann:
18. September 2017
Wo:
K 21 Ständehaus, Ständehausstraße 1, 40217 Düsseldorf
Uhr:
17:00
 

Digitalisierung verändert die Art wie wir leben und arbeiten. Der Prozess birgt große Chancen, bringt aber auch Risiken und Herausforderungen mit sich und wirft neue Fragen auf: Wie viel Macht wollen wir der Technik zugestehen? Wie sichern sich Unternehmen das Vertrauen ihrer Kunden? Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Diesen Themen widmet sich das 9. Ständehausgespräch zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen.
 
Nach der Begrüßung durch Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hält Prof. Dr. Norbert Bolz vom Institut für Sprache und Kommunikation der Technischen Universität Berlin einen Vortrag zu „Unternehmensverantwortung im digitalen Zeitalter“.
 
Im Anschluss diskutieren

  • Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart,
  • Dr. Stefan Ullrich, Sprecher der Fachgruppe Informatik und Ethik der Gesellschaft für Informatik,
  • Astrid Koida, Generali Deutschland Services GmbH,
  • Dr. Thomas Kremer, Vorstand für Datenschutz, Recht und Compliance Deutsche Telekom AG. 

Zeit: Montag, 18. September 2017, 17.00 Uhr
Ort: 40217 Düsseldorf, K 21 Ständehaus, Ständehausstraße 1

 
Über eine Anmeldung per E-Mail an Frau Veronika Rieger (veronika.rieger@mwide.nrw.de) würden wir uns freuen.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Der Eingang des Ministeriums
Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.