Medizinische Fakultät in Aachen feiert Jubiläum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

50 Jahre jung: Medizinische Fakultät in Aachen feiert Jubiläum – Ministerin Schulze spricht Grußwort

Wann:
23. Juni 2016
Wo:
Templergraben 55, 52062 Aachen
Uhr:
15:00
 

Im Juni 1966 wurde die Medizinische Fakultät in Aachen gegründet. Sie ist damit eine der jüngsten in NRW und die jüngste der neun Fakultäten der RWTH. Zugleich ist sie die erste Medizinische Fakultät an einer Technischen Hochschule. Das Jubiläum feiert die Fakultät mit einer Festveranstaltung, bei der Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ein Grußwort sprechen wird.
Damit die Erfolgsgeschichte fortgesetzt werden kann, investiert das Land über sein Medizinisches Modernisierungsprogramm (MedMoP) am Standort 420 Millionen Euro in Neubauten und Sanierung: So werden sich die baulichen Bedingungen für die Medizinische Fakultät Aachen schon in absehbarer Zeit deutlich bessern.

Die Fakultät ist mit 2500 Studierenden und 415 Studienanfängerinnen und -anfänger pro Jahr einer der größten Ausbildungsstandorte für Medizin und Zahnmedizin in NRW. 2003 hat Aachen als erste Fakultät in NRW einen Modellstudiengang für Medizin eingerichtet, der vorklinische und klinische Ausbildung und fächerübergreifenden Unterricht verzahnt.

Freitag, 24. Juni 2016, 15.00 Uhr
Medizinische Fakultät der RWTH Aachen, Aula im Hauptgebäude, Templergraben 55

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.