10 Jahre Orkan Kyrill

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Minister Johannes Remmel

10 Jahre Orkan Kyrill und seine Folgen in NRW

2. Station der Thementour „Mensch Wald“ - Minister Remmel informiert sich in Neuenrade

Wann:
10. Januar 2017
Wo:
Bahnhofstraße 30-36, 58809 Neuenrade
Uhr:
9:45
 

in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 hat der Orkan „Kyrill“ mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 180 Kilometer pro Stunde auch Nordrhein-Westfalen getroffen. Es war der stärkste Orkan in Deutschland seit „Lothar“ im Dezember 1999. „Kyrill“ führte insbesondere zu großflächiger Waldvernichtung. In Deutschland waren elf Todesopfer zu beklagen, davon allein sechs in Nordrhein-Westfalen. Den volkswirtschaftlichen Schaden in Deutschland bezifferte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft auf 2,4 Milliarden Euro.
 
Schadensschwerpunkt in NRW war die Region Südwestfalen. Sofort nach dem Orkan startete ein umfassendes Hilfsprogramm. Jedoch sind die Spuren von „Kyrill“ noch heute und auch noch für eine lange Zeit sichtbar.
 
Minister Johannes Remmel möchte sich auf der 2. Station der Thementour 2016/2017 zum Thema #MenschWald vor Ort über die aktuelle Situation informieren und mit Betroffenen von damals ins Gespräch kommen.
 
Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Pressetermin mit Exkursion herzlich eingeladen:
 
Zeit: 10. Januar 2017, 9.45 Uhr
Ort: Zimmereibetrieb Roß, Bahnhofstraße 30-36, 58809 Neuenrade.

Dann Transfer zum Exkursionsort. 
Ab 11.00 Uhr auch Live-Stream unter www.wald-und-holz.nrw.de/kyrill

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.