TatKraft in Köln

Video
17. November 2010

TatKraft in Köln

Ihren ersten TatKraft-Einsatz als Ministerpräsidentin absolvierte Hannelore Kraft im Handwerkerinnenhaus in Köln.

bislang nicht bewertet
 

Seit 20 Jahren arbeiten dort engagierte Mitarbeiterinnen, kümmern sich u.a. um schulmüde Mädchen. Ministerpräsidentin Kraft wollte aus erster Hand erfahren, wie Schülerinnen und Schüler in Köln-Nippes lernen, "dass es spannend sein kann, ins Handwerk zu gehen und dort eine Ausbildung zu machen".  

Christiane Lehmann, Sozialarbeiterin und Tischlerin, erläuterte die drei aktuellen Arbeitsbereiche des Handwerkerinnenhauses. Dazu gehört das Frauenprogramm für erwachsene Frauen. Das  Berufsorientierungsprojekt "Holly Wood" führt mit Holzarbeiten Mädchen ab der siebten Klasse an handwerkliche Berufe heran. Und das "Mädchenprojekt Zukunft" motiviert schulmüde Mädchen, doch noch einen Schulabschluss zu erreichen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.