Staatssekretärin Milz mit dem Sportausschuss in London
Staatssekretärin Milz steht mit dem Sportausschuss vor einer Fensterfront.
29. Januar 2020

Staatssekretärin Milz mit dem Sportausschuss in London

Gemeinsam mit dem Sportausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags hat Staatssekretärin Andrea Milz Ende Januar London besucht – die Stadt, in der bereits drei Mal Olympische Spiele stattgefunden haben, zuletzt im Jahr 2012.

bislang nicht bewertet
 

Gemeinsam mit dem Sportausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags hat Staatssekretärin Andrea Milz Ende Januar London besucht – die Stadt, in der bereits drei Mal Olympische Spiele stattgefunden haben, zuletzt im Jahr 2012. Interessante Begegnungen und Einblicke gab es im Gespräch mit der Ständigen Vertreterin der Deutschen Botschaft London, Julia Gross, inklusive eines Abendessens im Restaurant The Clarence: Brexit aus Insidersicht. Außerdem trafen sich die Ausschussmitglieder mit Sebastian Coe: Der Sportfunktionär, Politiker und Leichtathlet leitete die erfolgreiche Bewerbung Londons für Olympia 2012 und kann viel über die entscheidenden Jahre auf dem langen Weg erzählen. Super spannend, informativ und mit Humor!
 

Staatssekretärin Milz sitzt mit dem Sportausschuss in London beim Essen an einem großen Tisch zusammen. An Wänden hängen überall eingerahmte Bilder.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema