3.500 Euro Spende für Sunshine4Kids e.V.

Gaby Schäfer vom Verein sunshine4kids e.V. und der Chef der Staatskanzlei, Franz-Josef Lersch-Mense halten gemeinsam den Check hoch
5. Mai 2015

Staatssekretär Lersch-Mense übergibt Spende an sozialpädagogisches Segelprojekt für Kinder

3.500 Euro für die Einrichtung einer neuen Geschäftsstelle

Kindern in schwierigen Lebensituationen mehr Freude schenken - das ist das Ziel des Sprockhöveler Vereins "sunshine4kids", der Kinder und Jugendliche auf Segeltouren mitnimmt und sie so für kurze Zeit den Alltag vergessen lässt. Um die wohltätige Arbeit des Vereins zu fördern, übergab am 5. Mai Franz Josef Lersch-Mense, Chef der Staatskanzlei und Staatssekretär, einen Scheck in Höhe von 3.500 Euro an die Vereinsvorsitzende Gaby Schäfer.

bislang nicht bewertet
 

Die Geschichte begann in Hamburg am 16. April 2015: An diesem Tag taufte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die neue Bundeswehrfregatte "Nordrhein-Westfalen". Bei solchen Anlässen ist es Tradition, dass der Schiffsbauer - ThyssenKrupp Marine Systems - am Rande der Taufzeremonie der Taufpatin eine Spende übergibt, die einer gemeinnützigen Initiative zugeführt werden soll. Die Taufpatin hat hierbei das Recht, das Geld an eine gemeinnützige Einrichtung ihrer Wahl zu vergeben, solange der gute Zweck einen Bezug zum Wasser hat.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft entschied sich daher, die 3.500 Euro hohe Spende von ThyssenKrupp Marine Systems an den Verein "sunshine4kids" aus dem westfälischen Sprockhövel weiterzugeben. "sunshine4kids" unterstützt Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, indem der Verein sie auf Segelausflüge auf die "Hoffnungsflotte" mitnimmt. Bei der "Hoffnungsflotte" segeln jedes Jahr Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland gemeinsam als große Flotte, unter anderem auf dem Ijsselmeer. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglichen den Kindern und Jugendlichen so, ein wenig Abstand zu ihren Sorgen und Problemen zu finden. Begleitet wird die Reisegruppe von erfahrenen Therapeuten und Psychologen. Die Ministerpräsidentin hatte bereits 2012 eine Schirmherrschaft über den Verein übernommen.

In Vertretung der Ministerpräsidentin übergab schließlich am 5. Mai der Chef der Staatskanzlei und Staatssekretär Franz Josef Lersch-Mense die Spende an den "sunshine4kids"-Vorstand Gaby Schäfer und wünschte ihr alles Gute von ganzem Herzen für die weitere Arbeit. Mit der Spende soll eine neue Geschäftsstelle des Vereins eingerichtet werden.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.