Schwedische Kronprinzessin in NRW

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft empfängt das schwedische Kronprinzessinnenpaar und Außenhandelsministerin Dr. Ewa Björling in der Staatskanzlei
28. Januar 2014

Royaler Besuch aus Schweden

Victoria und Daniel zu Besuch bei Ministerpräsidentin Kraft

Kronprinzessin Victoria und Ehemann Prinz Daniel erwartet bei ihrem Deutschlandbesuch, der auch nach Nordrhein-Westfalen führt, ein umfangreiches Programm. Das Kronprinzessinnenpaar begleitet am Dienstag und Mittwoch die schwedische Außenhandelsministerin Dr. Ewa Björling und eine Wirtschaftsdelegation aus den Bereichen Energie, nachhaltiger Städtebau, Digitalwirtschaft und Telekommunikation. Ziel ist die Stärkung der Zusammenarbeit mit deutschen Partnern.

bislang nicht bewertet
 

Stationen des NRW-Besuchs sind Düsseldorf und Essen. Zuvor legte das schwedische Kronprinzessinnenpaar mit Delegation am Dienstag einen Zwischenstopp in Hamburg ein, wo Gespräche mit dem Regierenden Bürgermeister Olaf Scholz und eine Rundfahrt durch die Hafencity auf dem Programm waren.

 

Am Dienstagnachmittag kam das Paar dann mit der Regierungsmaschine nach Düsseldorf. Kronprinzessin Victoria, Prinz Daniel und Außenhandelsministerin Björling wurden von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft um 18.00 Uhr am roten Teppich vor der Düsseldorfer Staatskanzlei in Empfang genommen. Über Rolltreppe und Aufzug ging es in die elfte Etage des Stadttores. Dort trugen sich das Kronprinzessinnenpaar und die Außenhandelsministerin in das Gästebuch der Landesregierung ein.

 

Gut eine Stunde nach der Begrüßung in der Düsseldorfer Staatskanzlei ging es weiter zum rund zehn Kilometer entfernten Schloss Eller, eines der schönsten Anwesen in Düsseldorf mit repräsentativem Landschaftspark. In der Empfangshalle des Schlosses war das offizielle Defilee vorgesehen – eine formelle protokollarische Begrüßung im Vorbeimarsch an den Gastgebern. Rund 40 geladene Gäste nahmen danach auf Einladung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft an einem Abendessen mit den Hoheiten teil, für die das Programm am nächsten Morgen weiterging.
 

 

Erster Schauplatz war am Mittwoch der Düsseldorfer Standort des schwedischen Netzwerkausrüsters Ericsson. Nach einem Besuch im Rathaus der Landeshauptstadt verabschiedeten sich Victoria und Daniel nach Essen.
Essen war Europas Kulturhauptstadt 2010, das schwedische Umeå ist es in diesem Jahr. Victoria und Daniel hatten nach ihrer Hochzeit im Juni 2010 Deutschland zum ersten Mal 2011 besucht. Damals kam die älteste Tochter von Königin Silvia nach Berlin und München, wo ihre Mutter einst gelebt und als Hostess bei den Olympischen Spielen 1972 Carl XVI. Gustaf von Schweden kennengelernt hatte. Auch zu Düsseldorf besteht eine besondere Verbindung: Die gebürtige Heidelbergerin Silvia war hier auf dem Gymnasium und machte 1963 das Abitur.

Video
Loading the player ...
NRW empfängt Kronprinzessin Victoria in NRW NRW-Besuch des schwedischen Kronprinzessinnenpaares, 28.01.2014

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30