Wachstumspakt für mehr Miteinander von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

21. November 2009

Wachstumspakt für mehr Miteinander von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft geschlossen

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat mit Führungspersönlichkeiten deutscher Unternehmen einen Wachstumspakt geschlossen. Dieser Pakt soll Auftakt und zentraler Ausgangspunkt für mehr Miteinander von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sein, um gemeinsam die gegenwärtige Krise zu überwinden, Wachstum zu fördern und die Rahmenbedingungen für den Wirtschafts- und Industriestandort Deutschland und Nordrhein-Westfalen zu verbessern.

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat mit Führungspersönlichkeiten deutscher Unternehmen einen Wachstumspakt geschlossen. Dieser Pakt soll Auftakt und zentraler Ausgangspunkt für mehr Miteinander von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sein, um gemeinsam die gegenwärtige Krise zu überwinden, Wachstum zu fördern und die Rahmenbedingungen für den Wirtschafts- und Industriestandort Deutschland und Nordrhein-Westfalen zu verbessern. Dabei müssen auch Belastungen von allen gemeistert werden. Als ein Beispiel zur Stärkung des Standortes nannte Rüttgers in Interviews die Akzeptanz des Auf- und Ausbaus moderner Kraftwerke zur Energiesicherung. Nach Konfrontationen in den vergangenen Jahren will Rüttgers damit alle gesellschaftlichen Kräfte, in der Krise vor allem Wirtschaft und Gewerkschaften, zu einem konstruktiven Miteinander zusammenbringen. "Es geht nur gemeinsam!" Ist die zentrale Botschaft des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten. Von einer nachhaltigen Verbesserung des Verhältnisses zwischen Politik und Wirtschaft versprechen sich die Beteiligten Impulse, die zu mehr Wachstum und damit zu mehr Wohlstand in der Sozialen Marktwirtschaft beitragen.

Wachstumspakt lesen

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.