Vorerst keine Gefahr für Opel-Werke

18. Februar 2009

Vorerst keine Gefahr für Opel-Werke

(ddp). Nach dem vorgelegten Sanierungskonzept für den angeschlagenen US-Autobauer General Motors (GM) droht den Werken der deutschen Konzerntochter Opel dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsident Jürgen Rüttgers zufolge vorerst keine Gefahr. Es gebe bei GM nun die Bereitschaft über Lösungen nachzudenken, «die sich vor einem halben Jahr noch niemand vorstellen konnte», sagte Rüttgers am Mittwoch in Detroit dem ARD-Fernsehen nach einem Gespräch mit GM-Vorstandschef Rick Wagoner. Die Arbeitnehmervertretung bei Opel kündigte unterdessen Bereitschaft zu Verhandlungen über eine flexible Fertigung an. Die IG Metall sprach sich dafür aus, Möglichkeiten einer Herauslösung von Opel von GM zu prüfen. <p><a href="../archive/presse2009/02_2009/090218ddp.php" title="Vorerst keine Gefahr für Opel-Werke">Pressemitteilung lesen</a><br /><a href="../meldungen/02_2009/USA-Reise_Pressemitteilungen.php">Weitere Pressemitteilungen zur USA-Reise</a><br /><a href="../meldungen/02_2009/USA-Reise_Fotos.php">Fotos von der USA-Reise des Ministerpräsidenten</a></p>

(ddp). Nach dem vorgelegten Sanierungskonzept für den angeschlagenen US-Autobauer General Motors (GM) droht den Werken der deutschen Konzerntochter Opel dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsident Jürgen Rüttgers zufolge vorerst keine Gefahr. Es gebe bei GM nun die Bereitschaft über Lösungen nachzudenken, «die sich vor einem halben Jahr noch niemand vorstellen konnte», sagte Rüttgers am Mittwoch in Detroit dem ARD-Fernsehen nach einem Gespräch mit GM-Vorstandschef Rick Wagoner. Die Arbeitnehmervertretung bei Opel kündigte unterdessen Bereitschaft zu Verhandlungen über eine flexible Fertigung an. Die IG Metall sprach sich dafür aus, Möglichkeiten einer Herauslösung von Opel von GM zu prüfen.

Dem ZDF sagte Rüttgers: «Mir ist heute ein Stein vom Herzen gefallen, nachdem wir gehört haben, dass es hier im Hauptquartier von General Motors keine Entscheidung gibt, irgendein Werk in Deutschland zu schließen.» Laut Rüttgers wollen Opel Europe und GM in den nächsten Wochen ein Konzept zur langfristigen Sicherung des Unternehmens ausarbeiten.

Weitere Pressemitteilungen zur USA-Reise
Fotos von der USA-Reise des Ministerpräsidenten

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.