Vorbild Nordrhein-Westfalen – App „Verkehr.NRW“ soll Grundlage für die zukünftige Service-App der Autobahngesellschaft des Bundes werden

Vorbild Nordrhein-Westfalen – App „Verkehr.NRW“ soll Grundlage für die zukünftige Service-App der Autobahngesellschaft des Bundes werden

16. Juni 2020

Die Autobahngesellschaft will mit dem Start der neuen Gesellschaft ab 2021 alle Informationen rund um das bundesweite Autobahnnetz in einer App verfügbar machen.

 
Das Ministerium für Verkehr teilt mit:

Die Autobahngesellschaft will mit dem Start der neuen Gesellschaft ab 2021 alle Informationen rund um das bundesweite Autobahnnetz in einer App verfügbar machen. Grundlage für die neue App soll die nordrhein-westfälische Smartphone-App „Verkehr.NRW“ werden, die bereits heute alle dazu erforderlichen Daten bündelt.
 
Am Montag (15. Juni 2020) unterzeichneten Staatssekretär Dr. Hendrik Schulte aus dem Verkehrsministerium und Stephan Krenz, Geschäftsführer der Autobahn GmbH, eine Absichtserklärung (Letter of Intent), mit der die Grundlage für die Zusammenarbeit geschaffen wird.
 
Mit Hochdruck werde jetzt daran gearbeitet, die neue App startfähig zu machen. Staatssekretär Schulte: „Nordrhein-Westfalen hat mit ‚Verkehr.NRW‘ beispielhaft vorgelegt. Dass die App Vorbild für eine bundesweite Software werden soll, bestätigt unser Engagement, bei der Verkehrsinformation auf innovative Lösungen zu setzen.“
 
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Bei journalistischen Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Verkehr

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.