Verbraucherwarnung: Käse der Firma Wellie

1. Juni 2010

Verbraucherwarnung: Käse der Firma Wellie

Das Verbraucherschutzministerium warnt vor Käse der Firma Wellie. Die Firma Wellie hat alle Käse-Erzeugnisse bun­desweit vom Markt genommen.

Das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilt mit:

Das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium warnt vor Käse der Firma Wellie. Die Firma Wellie hat alle Käse-Erzeugnisse bun­desweit vom Markt genommen. Durch eine mikrobielle Verunreinigung (EHEC) kann der Verzehr dieser Käsesorten zu Gesundheitsschädigun­gen führen.

Betroffen sind alle Käsesorten der Firma und alle Mindesthaltbarkeits­daten. Der Käse ist durch den Firmennamen und das Identitätskennzei­chen im ovalen Feld „NW 10104“ zu erkennen. Der Vertrieb hat nicht über große Einzelhandelsketten, sondern ausschließlich über kleine Verkaufsstellen stattgefunden. Sollten Verbraucher im Unklaren über die Herkunft eines lose gekauften Käses sein, sollten sie dies bei den Ver­kaufsstellen nachfragen. Die Verkaufsstellen sind auf der Internetseite des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (www.lanuv.nrw.de) aufgeführt.

Wenn Verbraucher solchen Käse noch vorrätig haben, sollte dieser nicht mehr verzehrt werden. Er kann an die Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Telefon 0211 4566 294 (Markus Fliege).

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.