Neuer Leiter Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede

7. September 2015

Uwe Nelle-Cornelsen ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede

Uwe Nelle-Cornelsen ist Nachfolger von Robert Dammann, der zum 1. August 2015 in den Ruhestand getreten ist

Seit 1990 im höheren Vollzugs- und Verwaltungsdienst des Landes NRW tätig, sammelte der Jurist berufliche Erfahrung u.a. durch seine Einsätze in den Justizvollzugsanstalten Herford, Bielefeld-Senne und Werl sowie im ehemaligen Justizvollzugsamt Westfalen-Lippe und im Justizministerium.

 
Das Justizministerium teilt mit:

Uwe Nelle-Cornelsen (52) hat als neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede die Nachfolge des zum 1. August 2015 in den Ruhestand getretenen Robert Dammann angetreten.
 
Seit 1990 im höheren Vollzugs- und Verwaltungsdienst des Landes NRW tätig, sammelte der Jurist berufliche Erfahrung u.a. durch seine Einsätze in den Justizvollzugsanstalten Herford, Bielefeld-Senne und Werl sowie im ehemaligen Justizvollzugsamt Westfalen-Lippe und im Justizministerium. Im Januar 1998 wurde ihm die Leitung der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede II übertragen, der er bis zu seiner Ernennung zum Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne im September 2009 vorstand. Die zum 1.Januar 2010 erfolgte Fusion beider Justizvollzugsanstalten hat der Beamte mit organisatorischen Maßnahmen maßgeblich vorangetrieben.
 
Nelle-Cornelsen ist verheiratet und Vater von drei Kindern.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Justizministerium
Pressestelle des Ministeriums der Justiz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.