Neuer Leiter Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede
7. September 2015

Uwe Nelle-Cornelsen ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede

Uwe Nelle-Cornelsen ist Nachfolger von Robert Dammann, der zum 1. August 2015 in den Ruhestand getreten ist

Seit 1990 im höheren Vollzugs- und Verwaltungsdienst des Landes NRW tätig, sammelte der Jurist berufliche Erfahrung u.a. durch seine Einsätze in den Justizvollzugsanstalten Herford, Bielefeld-Senne und Werl sowie im ehemaligen Justizvollzugsamt Westfalen-Lippe und im Justizministerium.

 
Das Justizministerium teilt mit:

Uwe Nelle-Cornelsen (52) hat als neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede die Nachfolge des zum 1. August 2015 in den Ruhestand getretenen Robert Dammann angetreten.
 
Seit 1990 im höheren Vollzugs- und Verwaltungsdienst des Landes NRW tätig, sammelte der Jurist berufliche Erfahrung u.a. durch seine Einsätze in den Justizvollzugsanstalten Herford, Bielefeld-Senne und Werl sowie im ehemaligen Justizvollzugsamt Westfalen-Lippe und im Justizministerium. Im Januar 1998 wurde ihm die Leitung der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede II übertragen, der er bis zu seiner Ernennung zum Leiter der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne im September 2009 vorstand. Die zum 1.Januar 2010 erfolgte Fusion beider Justizvollzugsanstalten hat der Beamte mit organisatorischen Maßnahmen maßgeblich vorangetrieben.
 
Nelle-Cornelsen ist verheiratet und Vater von drei Kindern.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Justizministerium
Pressestelle des Ministeriums der Justiz

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.