Start-ups aus Nordrhein-Westfalen präsentieren ihre Geschäftsideen im Silicon Valley
14. September 2018

USA-Reise von Minister Pinkwart: Start-ups aus Nordrhein-Westfalen präsentieren ihre Geschäftsideen im Silicon Valley

Das Netzwerk von Gründern, etablierten Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kapitalgebern im Silicon Valley bietet aufstrebenden Unternehmen einzigartige Chancen, ihre Geschäftsideen umzusetzen.

 
Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit:

Palo Alto. Das Netzwerk von Gründern, etablierten Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kapitalgebern im Silicon Valley bietet aufstrebenden Unternehmen einzigartige Chancen, ihre Geschäftsideen umzusetzen. Um die Attraktivität ihrer Konzepte zu testen und Kapitalgeber auf sich aufmerksam zu machen, beteiligten sich Start-ups aus Nordrhein-Westfalen während der Delegationsreise von Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart an einem Pitch-Event im kalifornischen Palo Alto.
 
Pinkwart: „Das weltweit führende Gründernetzwerk im Silicon Valley bietet auch Start-ups aus Nordrhein-Westfalen die Chance, Kapitalgeber für ihre Geschäftsideen zu begeistern. Das Interesse und die Wertschätzung, die man uns hier entgegenbringt, zeigen: Unsere Innovationen sind international gefragt. Das macht Mut, auf dem Weg in eine neue Gründerzeit weiterzugehen: Mit guten Rahmenbedingungen, einfachen und digitalen Verfahren, unbürokratischen Stipendien und einem reichlichen Angebot von Risikokapital.“
 
Diese Start-ups aus Nordrhein-Westfalen haben beim Investoren-Pitch ihre Geschäftsmodelle vorgestellt:

  • Candidate Select GmbH, Köln:
    Tool zum internationalen Vergleich von Benotungen
  • DAVY GmbH, Düsseldorf:
    Hybride Antriebe für Boote
  • Gigwork GmbH, Bonn:
    JobDating-Plattform für vorübergehende Vakanzen
  • Imprintec GmbH, Bochum:
    Materialtests, z.B. für die Auto- und Luftfahrt-Industrie
  • LoyalGo, Dortmund:
    Soft- und Hardware für Elektro-Ladesäulen
  • Net 365 GmbH, Düsseldorf:
    Geschäftsmodelle rund um öffentliche WLAN-Angebote
  • OneFID GmbH, Köln:
    3D-Scanner für den Online-Schuhhandel
  • Pickshare bei parcelbox GmbH, Nordkirchen:
    Kundengesteuerte Paketlogistik
  • Sharerado UG, Düsseldorf:
    Business-Systeme für Online-Marktplätze und Sharing-Angebote
  • Taxy.io GmbH, Aachen:
    Lernende Steuerrechts-Suchmaschine für Berater
  • UP Academy, Dortmund:
    Persönliche Organisations- und Bildungsplattform
  • Video & TV Cast, Düsseldorf:
    Handy-App zur Übertragung von Videos auf den TV-Bildschirm 

Die Reise der Start-ups aus Nordrhein-Westfalen wird begleitet von der IHK Düsseldorf und NRW.International und unterstützt aus Mitteln der Außenwirtschaftsförderung.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Der Eingang des Ministeriums
Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.