Gesucht: Unternehmen, die sich für Schulen engagieren

31. Mai 2010

Unternehmenspreis 2010: Gesucht werden Unternehmen, die sich für Schulen engagieren

Wirtschaftsministerium und Schulministerium zeichnen heraus­ragende Beispiele für Partnerschaften zwischen Schulen und Unter­nehmen aus. Bewerbungsschluss ist der 30. August 2010.

Das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie und das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilen mit:

Unternehmerische Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler in all ihren Facetten steht im Mittelpunkt des Unternehmenspreises 2010, der sich diesmal dem Motto „Wir wollen: Partnerschaft. Berufswahl. Selbst­ständigkeit. Wirtschaft aktiv erleben“ stellt. Zum vierten Mal suchen das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie und das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen heraus­ragende Beispiele für Partnerschaften zwischen Schulen und Unter­nehmen. Der Preis hebt unternehmerisches Engagement in Schulen und Projekte und Initiativen hervor, die die Selbstständigkeit der Schüle­rinnen und Schüler – sei es durch die Unterstützung von Schülerfirmen, durch das Angebot von Praktika, Expertenworkshops in Schulen oder durch Informationstage, etc. – unterstützen. Ein Ziel des Unterneh­menspreises ist es, beispielhafte Projekte landesweit bekannt zu machen und Unternehmen zur Nachahmung anzuregen.

Bei der Bewertung der Beiträge und der Auswahl der Nominierten und Preisträger orientiert sich die Jury an den Kriterien,

  • inwieweit die Partnerschaft zwischen Unternehmen und Schule die persönliche und berufliche Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler unterstützt;
  • inwieweit sie auf das Berufsleben vorbereitet und den Schülerinnen und Schülern Hilfen bei der Berufs- und Studienorientierung bietet;
  • inwieweit sie einen Beitrag leistet, die persönlichen Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler mit der Wahl eines Ausbildungsberufs abzugleichen.

In die Bewertung geht ebenfalls ein, ob es sich um eine längerfristige Partnerschaft zwischen Unternehmen und Schule handelt. Vorschläge können von den Unternehmen, Schulen oder von Dritten eingereicht werden. Anmeldeschluss ist der 30. August 2010. Bewerbungsunter­lagen sind online abrufbar unter www.wir-wollen.nrw.de. Der Preis wird am 29. November 2010 im Landtag in Düsseldorf verliehen. 

Unterstützt wird der Preis von der Landesvereinigung der Unterneh­mensverbände Nordrhein-Westfalen, der Vereinigung der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen und dem Westdeutschen Handwerkskammertag. Die Stiftung Partner für Schule NRW hat die Or­ganisation übernommen. Der Preis ist Teil der 2006 gestarteten Initiative „Wir wollen: Wirtschaft für Schule in NRW“, die die dauerhafte und sys­tematische Zusammenarbeit von Wirtschaft und Schule vorantreiben und bestehende Initiativen unterstützen will.

Die Initiative hat mit dazu beigetragen, dass der Anteil der Schulen mit Wirtschaftskooperationen auf 67 Prozent gestiegen ist. Bis zum Schul­jahr 2010/11 sollen möglichst alle weiterführenden Schulen in Nord­rhein-Westfalen einen Partner aus der Wirtschaft haben.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Pressestellen der beiden Ministerien oder unter:

Hermann Meuser, Leitung Kommunikation
Stiftung Partner für Schule NRW, Oststraße 86, 40210 Düsseldorf
Tel.: 0211 91312-602
Fax: 0211 91312-650
Mobil: 0163 3314118
E-Mail: meuser@partner-fuer-schule.nrw.de
Internet: www.partner-fuer-schule.nrw.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.